Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 8. Dezember 2006, 14:20

Software::Entwicklung

Netbeans: Sun stellt neue Entwicklertools zur Verfügung

Sun hat das NetBeans Visual Web Pack und das NetBeans C/C++ Development Pack jeweils in Version 5.5 freigegeben.

Mit der Netbeans-Reihe will Sun den Entwicklern das Leben leichter machen und hat gemäß seiner Ankündigung die Entwicklerwerkzeuge frei unter der Sun Public Licence (SPL) verfügbar gemacht. Nachdem im Februar dieses Jahres die Version 5.0 freigegeben wurde, steht jetzt Version 5.5 der Java-basierten Entwicklungsumgebung zum Download bereit. Damit ist jetzt die gesamte Netbeans-IDE als Open Source verfügbar.

NetBeans Visual Web Pack erlaubt Entwicklern standardkonforme Web-Applikationen grafisch zu erstellen. Per Drag-and-Drop ist es möglich, verschiedene Datenquellen in die Projekte einzubinden. Vor allem Java-Applicationen und AJAX-basierte Web-Projekte sollen mit Netbeans schneller und einfacher erstellt werden können.

Für C/C++ Projekte ist das NetBeans C/C++ Development Pack gedacht. Es bietet Unterstützung für verschiedenste Projekt-Typen und enthält einen makefile-Dialog zur Vereinfachung der Entwicklungsarbeit. Das unter SPL stehende Programm wurde sowohl mit GNU als auch Sun Studio basierten Compilern getestet.

Beide Programme stehen für verschieden Plattformen in englischer Sprache bereit. So gibt es Installer für Linux, Mac OS X, für Solaris Sparc und X86 sowie für Microsoft Windows.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 18 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[5]: C++ mit Netbeans ? (blablabla, So, 10. Dezember 2006)
Re[4]: C++ mit Netbeans ? (Sindwiller, So, 10. Dezember 2006)
Re: Visual Web pack (dimitri, So, 10. Dezember 2006)
Re[3]: C++ mit Netbeans ? (blablabla, Sa, 9. Dezember 2006)
Re: Eclipse ist besser (Mike, Fr, 8. Dezember 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung