Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 11. Dezember 2006, 08:53

Software::Business

Linux Business Campus Nürnberg lädt zum BarCamp ein

Der Linux Business Campus Nürnberg lädt erstmals zu einer Adhoc-Konferenz (BarCamp) am 16. und 17. Dezember nach Nürnberg ein.

Beim ersten BarCamp in Nürnberg wollen Programmierer, Internetexperten, Medienvertreter und interessierte Laien rund um technische Themen wie Web 2.0, Usability, Design und Open Source diskutieren. Ein zweiter Schwerpunkt soll bei Startups und allgemeinen wirtschaftlichen Themen wie Kundenbindung, Kommunikationsstrategien und Geschäftsmodellen gesetzt werden.

Das BarCamp Nürnberg findet im Maxtorhof Nürnberg, in den Räumen von Novell Deutschland und dem Linux Business Campus Nürnberg (LBCN) statt.

Ein BarCamp ist eine Ad-hoc-Nicht-Konferenz (englisch »Un-Conference«), die aus dem Bedürfnis heraus entstanden ist, dass sich Menschen in einer offenen Umgebung austauschen und voneinander lernen können. Es ist eine intensive Veranstaltung mit Diskussionen, Präsentationen und Interaktion der Teilnehmer untereinander.

Das BarCamp Nürnberg wird auf freiwilliger Basis organisiert. Finanziell und organisatorisch unterstützt wird es durch den LBCN e.V., das Amt für Wirtschaft der Stadt Nürnberg und der Novell Deutschland GmbH. Jeder Interessierte, der bereit ist, etwas zur Veranstaltung beizutragen, ist willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich. Am Abend vor der eigentlichen Veranstaltung findet eine Kick-Off-Party statt, bei der sich die BarCamp-Teilnehmer bereits vorab kennenlernen können. Sie soll um 20 Uhr im Cafe und Restaurant »MAXTOR« beginnen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung