Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 18. Dezember 2006, 20:46

Software::Kommunikation

Phishing-Schutz im Opera: Neue Version 9.10 veröffentlicht

Der Webbrowser Opera ist in Version 9.10 mit vielen Verbesserungen erschienen.

Der neue Opera

jrx

Der neue Opera

Der norwegische Hersteller hat seine neue Version mit einem Schutz vor gefälschten Webseiten versehen. Dabei arbeitet er mit dem Zertifikat-Anbieter GeoTrust und dem benutzerbetreuten Dienst PhishTank zusammen. Die Schutzfunktion des Browsers greift für den Echtzeitschutz auf die Datenbanken der beiden Partner zurück. Dabei überträgt Opera beim Besuch einer Website die Domain und den Hash-Wert der ganzen URL. Die gesamte URL, die IP des Nutzers sowie weitere Daten werden laut Opera aus Datenschutzgründen nicht übertragen. Alle an die Opera-Server übermittelten Datensätze werden in eine vom Nutzer einsehbare Textdatei abgelegt. So kann nachvollzogen werden, was übertragen wurde. Dritte sollen keinen Zugriff auf die Daten erhalten können. Nach der Überprüfung markiert Opera die vertrauenswürdige Seite mit einem kleinen "i" in der Adressleiste, nicht verifizierte Seiten mit einem Fragezeichen.

Weitere Neuerungen in Version 9.10 sind der Werbeblocker und die Anzeige von Miniaturbildern für geöffnete Tabs. Mit dem Werbeblocker können unerwünschte Inhalte über das Kontextmenü einfach markiert und ausgeblendet werden. Zur Wahrung der Übersicht bei vielen geöffneten Webseiten in Tabs zeigt Opera jetzt eine Miniatur der Seite, wenn der Mauszeiger über das Tab bewegt wird.

Auf der Website stehen Installationsdateien für verschiedene Plattformen und Systeme zum Herunterladen bereit.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
opera (Window Genuine Advantage, Mi, 20. Dezember 2006)
Re[2]: Besuchte URLs an Dritte... (ac, Di, 19. Dezember 2006)
Re[2]: Besuchte URLs an Dritte... (ac, Di, 19. Dezember 2006)
Re: Besuchte URLs an Dritte... (Alex, Di, 19. Dezember 2006)
Re: Besuchte URLs an Dritte... (Jojo, Di, 19. Dezember 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung