Login


 
Newsletter
Werbung
Mi, 20. Dezember 2006, 08:28

Software::Büro

Firefox 1.5.0.9, Firefox 2.0.0.1 und Thunderbird 1.5.0.9

Die Entwickler von Mozilla haben neue Versionen des Webbrowsers Firefox und des Mailclients Thunderbird freigegeben.

Version 2.0.0.1 von Firefox soll für mehr Stabilität und Sicherheit sorgen. Der Schwerpunkt liegt in dieser Ausgabe auf der Korrektur von Fehlern und der Behebung von Sicherheitsproblemen. Einzelheiten zu den Sicherheitsproblemen wurden dieses Mal zeitgleich mit der neuen Version veröffentlicht. Acht Sicherheitlücken wurden behoben, von denen fünf als kritisch eingestuft wurden.

Ein Update auf die neue Version wird allen Firefox-Anwendern empfohlen. Wer bei Firefox 1.5 bleiben möchte, sollte aber auf die neue Version 1.5.0.9 aktualisieren. Diese behebt bis auf eine die gleichen Sicherheitslücken wie Firefox 2.0.0.1. Die Relase Notes enthalten weitere Hinweise. Firefox 1.5 wird noch bis zum 24. April 2007 mit Sicherheitsupdates unterstützt.

Thunderbird 1.5.0.9 bringt ebenfalls Fehlerkorrekturen und die Behebung von Sicherheitsproblemen. Die sieben aufgeführten Probleme entsprechen teils denjenigen von Firefox. Sechs davon werden als kritisch eingestuft. Das Entwickler-Blog »The Rumbling Edge« listet die Änderungen im Detail auf. Neben den Sicherheitsproblemen wurden einige wenige andere Fehler behoben.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 22 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Das dauert ja... (Göttin, Mo, 25. Dezember 2006)
Re[4]: Update auf 2.0? (Michael, Do, 21. Dezember 2006)
Re: Nicht vertrauenerweckend (Schugy, Do, 21. Dezember 2006)
Re[3]: Update auf 2.0? (fuffy, Mi, 20. Dezember 2006)
Re[2]: Update auf 2.0? (hffh, Mi, 20. Dezember 2006)
Pro-Linux
Frohe Weihnachten Fest!
Neue Nachrichten
Werbung