Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 31. Dezember 2006, 15:08

Software::Distributionen

Knoppix 5.1 freigegeben

Klaus Knopper, Schöpfer der erfolgreichen Linux-CD Knoppix, hat die Version 5.1 des Systems freigegeben.

knopper.net

Die Distribution wurde auf den aktuellen Stand von Debian Etch aktualisiert und kommt mit einer Vielzahl neuer Applikationen. Neue Software auf dem ausgelieferten Medium ist KDE 3.5.5, GNOME 2.14, OpenOffice.org 2.1 in deutsch und englisch und Iceweasel 2.0. Ferner enthält Knoppix 5.1 ntfs-3g (Stand: 12.12.2006) für eine volle Unterstützung von NTFS-Schreibzugriffen. Eine weitere Neuerung der Distribution stellt die Integration von Beryl und Emerald dar. Beryl stellt einen Fork des Composition- und Windowmanagers Compiz dar und ermöglicht im Zusammenspiel mit Emerald transparente Fenster, Rotation des Desktops und weitere OpenGL-Effekte.

Knoppix 5.1 setzt auf dem Kernel 2.6.19 und Fuse 2.6.1 auf. Die verwendete cloop-Datenkompression wurde auf die Version 2.05 aktualisiert und unterstützt Block-Buffering für eine reduzierte Zugriffslatenz auf die Medien.

Knoppix 5.1 ist ein umfangreiches Linux-System, das von DVD oder CD lauffähig ist und über eine automatische Hardwareerkennung verfügt. Da es die Festplatten nicht ändert, kann man jeden Computer mit ausreichend RAM zu einem Linux-Democomputer machen. Auch ein richtiges Arbeiten mit dem System und eine Installation auf die Festplatte sind möglich. Das System beruht auf Debian Etch und steht unter GPL. Aufgrund der freien Lizenz sind Modifikationen möglich.

Die Distribution kann ab sofort in Form eines ISO-Images vom Server des Autors und zahlreichen Mirrors heruntergeladen werden. Eine Bestellung von CDs ist auch von einigen Anbietern möglich.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung