Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 12. Januar 2007, 13:21

Bibble 4.9.5 angekündigt

Bibble Labs hat die Version 4.9.5 der Kamera- und RAW-Software mit Unterstützung 12 neuer Kameras und 6 weiteren kostenlosen Zusatzmodulen diverser Drittanbieter veröffentlicht.

Bibble unter Windows

Bibble Labs

Bibble unter Windows

Bibble stellt Software für Fotografen dar, um RAW-Fotos digital zu entwickeln und zu konvertieren. Die Applikation zeichnet sich durch eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit und viele Funktionen aus und legt einen besonderen Wert auf gute Bildqualität. Dank konfigurierbarer Werkzeuge und Ansichten kann Bibble an den individuellen RAW-Workflow angepasst werden. Mit einer eigenen Stapelverarbeitung können darüber hinaus ganze Bildserien in einem Arbeitsgang bearbeitet und konvertiert werden. Die Applikation unterstützt unter anderem die Entfernung von Rauschen, eine Korrektur der Perspektive, Highlight Recovery, Weißabgleich und bietet eine Vielzahl an Filtern zur nachträglichen Korrektur von Bildern.

Die neue Version von Bibble unterstützt erstmals die Kameras Nikon D40, Pentax K10D, Olympus E-400, Leica M8 und Mamiya ZD. Im Update auf die Version 4.9.5 sind darüber hinaus die Zusatzmodule Andy (eine Schwarzweißfilmsimulation, die die visuelle Wirkung vieler traditioneller Film/Fotopapier-Kombinationen nachahmt), Gina (zur Korrektur von Hauttönen) und Roy (ein Farbkorrekturwerkzeug, das z.B. das Blau des Himmels tiefer wirken lässt) enthalten. Andere Zusatzmodule können zur selektiven Korrektur der Farbsättigung, Multizonen-Belichtungskorrektur und zum Tönen von Bildern verwendet werden. Die »Pro«-Versionen dieser Module bieten zusätzliche Kontrollmöglichkeiten und Funktionen und sind bei nexi.com erhältlich.

Bibble wird in einer »Pro«- und einer »Lite«-Version für Linux (DEB und RPM), Mac OS (PPC/Intel Universal Binary) und Windows angeboten. Das Update ist für alle Besitzer einer Bibble 4-Version kostenlos. Eine 14 Tage lauffähige Testversion bietet einen uneingeschränkten Einblick in die Funktionen der Applikation.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung