Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 15. Januar 2007, 16:28

Software::Web

Drupal 5.0 freigegeben

Knapp acht Monate nach dem Start der Arbeiten haben die Entwickler von Drupal die Version 5.0 des Content Management Systems freigegeben.

Drupal 5.0 kommt mit einer Vielzahl von Neuerungen und Verbesserungen. Unter anderem haben die Entwickler die Administration des Systems erheblich erleichtert. Zu den neuen Funktionen gehören ein webbasiertes Installationsprogramm, ein neues Theme, ein URL-Filter und eine überarbeitete Benutzer-Verwaltung. Ferner verfügt Drupal über einen neuen CSS-Präprozessor und verbesserte Logging-Mechanismen. Nach Angabe der Entwickler wurde auch die Geschwindigkeit des Systems verbessert. Als AJAX-Bibliothek wird jetzt jQuery verwendet. Eine Liste aller Änderungen finden Interessenten in der Ankündigung der neuen Version.

Drupal ist ein Content Management System (CMS), das ursprünglich von Dries Buytaert entwickelt wurde. Der Name ist die englische Aussprache des niederländischen Wortes »Druppel«, was im Deutschen »Tropfen« bedeutet. Wie auch mit anderen Systemen lassen sich auch mit Drupal eigene Inhalte ins Netz stellen. Das CMS besteht aus einem Kern (Core) und einer Vielzahl an Modulen, die je nach Bedarf eingebunden werden können. Eine der Stärken des Systems ist allerdings der Anspruch, soziale Netze zu fördern. Nutzer können unter Drupal eigene Blogs erstellen, Artikel veröffentlichen oder in Foren ihre Gedanken austauschen.

Drupal 5.0 kann ab sofort vom Server des Projektes heruntergeladen werden. Neben einem Web-Server benötigt die aktuelle Version PHP4 oder PHP5 und eine Datenbank wie MySQL oder PostgreSQL.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 13 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: schön (Uwe, Fr, 26. Januar 2007)
Re[3]: schön (xtr, Di, 23. Januar 2007)
Re[2]: schön (a.m., Di, 16. Januar 2007)
Re[4]: schön (anonymous maximus, Di, 16. Januar 2007)
Re[3]: schön (dil, Di, 16. Januar 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung