Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 17. Januar 2007, 11:58

Software::Desktop

Adobe Flash Player 9 für Linux fertig

Seit heute ist die finale Version des Flash Players 9 für Linux verfügbar.

Gut ein halbes Jahr nach Veröffentlichung des Flash-Spielers aus dem Hause Adobe für Windows und Mac OS X steht seit heute die finale Version für Linux-Plattformen bereit. Gleichzeitig kündigte Adobe an, die Software weiter zu entwickeln. So ist jetzt entgegen früherer Verlautbarungen auch ein Player für 64-Bit-Plattformen in Arbeit. Auch an der Unterstützung des Browsers Opera wird noch gearbeitet. Man strebe an, dass das Plugin länger als fünf Minuten stabil laufe, so der Entwickler Tinic Uro in seinem Blog. In der vorliegenden Version unterstützt der Player jetzt auch ActionScript 3.0 und ActionScript Virtual Machine. Damit lassen sich auf Adobes Entwicklungsumgebung Flex2 erstellte Anwendungen auf allen drei unterstützten Plattformen nutzen.

Der Adobe Flash Player kann ab sofort als tar.gz und als rpm von der Adobe Download-Seite bezogen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung