Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 19. Februar 2007, 09:07

Gemeinschaft::Konferenzen

Augsburger Linux-Infotag am 24. März

Am 24. März 2007 ab 09:30 Uhr öffnet zum sechsten Mal der Augsburger Linux-Infotag seine Pforten.

Wie in den vergangenen Jahren auch stellt die Fachhochschule Augsburg der Informationsveranstaltung ihre Räumlichkeiten zu Verfügung. Die genaue Adresse der Veranstaltung ist der Fachbereich Informatik (Eingang Schülestraße).

Auf dem Programm stehen zwei Vortragsreihen, die parallel stattfinden werden. Dabei richtet sich die erste Reihe an Linux-Einsteiger und soll in diesem Jahr das Schwerpunktthema »Linux als starker Desktop« haben. Die Referenten wollen die Fähigkeiten von Linux als hervorragende Alternative zu Konkurrenzprodukten demonstrieren.

Die zweite Vortragsreihe richtet sich an fortgeschrittene Anwender und wird sich diversen Themen widmen. Das genaue Programm soll Mitte bis März auf der Webseite der LUG Augsburg veröffentlicht werden, die den Linux-Infotag in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Augsburg veranstaltet.

Noch bis 1. März läuft der Aufruf, sich mit eigenen Vorträgen und Präsentationen zu beteiligen. Zahlreiche Vorschläge liegen den Veranstaltern zufolge bereits vor. So sind Vorträge über Freifunk, Distributionsentwicklung, Barrierefreiheit, HCI, die Arbeit mit Open Office, LaTeX und GIMP geplant. Beginnen wird der Tag mit einer Keynote von Sven Guckes. (Heidi Jovanovic/hjb)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung