Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 1. März 2007, 22:00

Software::Distributionen::Fedora

Fedora 7 Test 2

Die zweite Testversion der Linux-Distribution Fedora 7 steht zwei Tage später als vorgesehen als Live-CD- und DVD-Image zum Herunterladen bereit.

In der zweiten Testversion von Fedora 7 wurden viele Pakete aktualisiert und neue Technologien implementiert. So wurden die früher separaten Archive von Fedora Core und Fedora Extras zusammengeführt und bilden jetzt ein gemeinsames Paketarchiv mit gemeinsamer Infrastruktur. GNOME wurde auf die zweite Betaversion von 2.18 (2.17.91) aktualisiert. Ein neues Icon-Theme namens »Echo« ist nun der Standard des Desktops. KDE und Xfce sowie viele andere Pakete sind in den Distributions-Archiven verfügbar, jedoch nicht auf den Medien. Der schnelle Benutzerwechsel ohne Logout wurde integriert. Als Kernel kommt Linux 2.6.21-rc1 zum Einsatz.

Für Test 2 wurden nur eine DVD für eine Installation als Desktop, Entwicklungsrechner oder Server sowie eine Live-CD, die auch eine Installation ermöglicht, produziert. Der Download der ISO-Images ist über BitTorrent und von zahlreichen Mirror-Servern möglich, die allerdings möglicherweise noch Zeit brauchen, bis sie sich synchronisiert haben.

Die kombinierte DVD für eine Installation als Desktop, Entwicklungsrechner oder Server wird als »Prime-Spin« bezeichnet. Für künftige Versionen sind auch ein KDE-Spin und eine alle Pakete enthaltende Variante »Fedora Everything« in der Diskussion.

Vor zwei Wochen hatte das Projekt angekündigt, dass sich die offizielle Version von Fedora 7 sich um einen Monat verzögern wird. Statt am 24. April soll sie am 24. Mai erscheinen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung