Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 3. März 2007, 15:22

Software::Distributionen::Mandriva

Zweite Betaversion von Mandriva Linux 2007.1 erschienen

Mandriva hat die zweite Betaversion der kommenden Version 2007.1 von Mandriva Linux veröffentlicht.

Nicht einmal einen Monat nach der ersten Betaversion von Mandriva Linux 2007.1 hat der gleichnamige französische Distributor die zweite Testversion des Produktes vorgestellt. Die Distribution erfuhr gegenüber der letzten Version diverse Software-Aktualisierungen und kommt mit OpenOffice.org 2.1, Gnome 2.18 Beta2, Thunderbird 2.0b2 und Firefox 2.0. Wie die Entwickler weiter bekannt geben, wurde das Build-System umgestellt, so dass es zu Problemen kommen kann, die in der Vergangenheit noch nicht vorhanden waren. Tester mögen aufgekommene Probleme dem Unternehmen melden.

Der Download der Testversion ist von zahlreichen Mirror-Servern möglich. Man findet im Verzeichnis devel/iso/2007.1 das ISO-Image der fast 3 GByte großen Installations-DVD. Im Verzeichnis devel/2007.1 befinden sich die Quell- und Binärpakete.

Gegenüber der letzten Version 2007.0 bringt Mandriva 2007.1 Updates in den Desktopumgebungen KDE und Gnome und in den Anwendungen. Die neue Version der Distribution kommt auch mit einer Vielzahl neuer Treiber und wird erstmals Metisse enthalten. Metisse stellt eine 2,5D-Lösung dar, die dem Nutzer eine Mischung zwischen klassischen Komponenten und einem 3D-Desktop anbietet.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung