Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 15. März 2007, 09:46

Unternehmen

FroSCon 2007 am 25. und 26. August

Für die am 25. und 26. August stattfindende Open-Source-Konferenz FroSCon 2007 suchen die Veranstalter noch Referenten.

Am 25. und 26. August 2007 findet die zweite »Free and Open Source Software Conference« (FrOSCon) in St. Augustin bei Bonn statt. Die FrOSCon ist eine zweitägige Konferenz rund um die Themen Freie Software und Open Source. Als Gastgeber treten abermals der Fachbereich Informatik der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Informatik, der Linux/Unix User Group Sankt Augustin und dem FrOSCon e.V. auf. Im Rahmen der FrOSCon können Entwickler großer freier Projekte eigene Treffen, aber auch ein eigenes Programm organisieren.

Die Veranstalter rufen in einem Call for Papers zum Einreichen von Konferenzbeiträgen auf. Angestrebt wird ein breites Programm aus dem Bereich freier Software und Open-Source-Software. Besonders erwünscht sind Beiträge zu den aktuellen Themen Web 2.0, Virtualisierung und Anwendung der Prinzipien freier Software auf andere Bereiche. Außerdem kommen unter anderem Beiträge zu Betriebssystemen, Entwicklung, Administration, Sicherheit, rechtlichen Fragen, Desktop oder Open Hardware in Frage. Die Veranstalter sind ferner an Vorträgen für den geplanten separaten Track für Einsteiger interessiert.

Beiträge können in Deutsch oder Englisch eingereicht werden und sollten möglichst kurz und prägnant die geplanten Inhalte darstellen. Als Länge der Vorträge sollten 45 Minuten eingeplant werden. Der Einsendeschluss ist der 4. Juni 2007.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung