Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 18. März 2007, 15:38

Software::Desktop

Freier Flash-Player kann YouTube-Videos abspielen

Wie die Programmierer des Macromedia-Dekoders und Renderers Swfdec bekannt geben, vermag die Applikation ab sofort auch Videos des Portals YouTube abzuspielen.

YouTube-Videos unter Swfdec-Mozilla

Benjamin Otte

YouTube-Videos unter Swfdec-Mozilla

Wie Benjamin Otte in seinem Blog schreibt, ist es den Entwicklern nach sechs Monaten Arbeit gelungen, die vollständige Unterstützung von YouTube-Videos in Swfdec zu erreichen. Nach Angaben von Otte kann der freie Macromedia-Dekoder ab sofort nicht nur in seiner Standalone-Version, sondern auch in Form eines Plugins für Mozilla die Videos der Plattform wiedergeben. Interessenten können die Applikation ab sofort vom GIT-Repository des Projektes herunterladen und ausprobieren.

Swfdec stellt eine Bibliothek und Applikationen zum Darstellen von Flash-Animationen dar. Die Entwicklung wurde ursprünglich entworfen, um Flash-Plugins für GStreamer erstellen zu können. Im Laufe der Zeit entwickelte sich Swfdec allerdings zu einer vollständigen Bibliothek ohne zusätzliche Abhängigkeiten. Neben der eigentlichen Bibliothek kommt Swfdec mit einem GTK+-Player (swf_play) und einem Mozilla-Plugin. Nach Angaben der Programmierer befindet sich Swfdec allerdings immer noch in einem sehr frühen Stadium der Entwicklung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung