Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 28. März 2007, 10:07

Guademy 2007 beendet

Die erstmals abgehaltene Konferenz Guademy, zu der sich Entwickler von GNOME und KDE trafen, ist beendet.

Gruppenbild der Teilnehmer

kde.org

Gruppenbild der Teilnehmer

Ziele der Konferenz waren, neue Initiativen zur Zusammenarbeit zwischen den beiden Desktop-Umgebungen zu entwickeln, sich mit dem jeweils anderen Projekt vertraut zu machen und sich persönlich kennenzulernen. Dementsprechend wurden auf dem von Trolltech und Igalia unterstützten Treffen an der Universität von A Coruña (Spanien) nicht nur Vorträge gehalten, sondern auch Partys gefeiert. Zum weiteren »Stressabbau« diente ein Fußballspiel zwischen KDE- und GNOME-Entwicklern, über dessen Ergebnis sich die KDE-Seite jedoch ausschweigt. Jedoch scheint es, als könne man nun eine KDE-Mailadresse erhalten, wenn man nur gute Fußballfertigkeiten nachweisen kann.

Die Vorträge der Konferenz befassten sich sowohl mit KDE- und GNOME-Themen als auch mit Fragen der Zusammenarbeit zwischen beiden Projekten. Darunter waren Vorträge über QtJambi, PyQt, Kuiserver, Compilierung von Gnome aus dem SVN-System, Barrierefreiheit, Übersetzung von GNOME, GTK+-Programmierung, Multithreading mit GTK, KDevelop, Valgrind, KDE 4, Okular und system-tools-backends. Alle Vorträge wurden auf Video aufgezeichnet und sollen auf der Konferenz-Webseite publiziert werden. Die Vortragsunterlagen sind überwiegend bereits vorhanden und können frei heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 16 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Frauenanteil (auch ein Inf, Do, 29. März 2007)
Re[4]: Ein paar Tipps fuer die KDE'ler (kubuntu-user, Mi, 28. März 2007)
Re[3]: Ein paar Tipps fuer die KDE'ler (___, Mi, 28. März 2007)
Re[2]: Ein paar Tipps fuer die KDE'ler (Heulsuse, Mi, 28. März 2007)
Re: Ein paar Tipps fuer die KDE'ler (vicbrother, Mi, 28. März 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung