Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 3. April 2007, 13:27

Software::Business

OTRS 2.2 Beta veröffentlicht

Das Open-Source-Projekt OTRS hat die erste Beta-Version seiner Ticket- und Helpdesk-Software OTRS 2.2 veröffentlicht.

Die aktuelle Version der Software bietet neue Attribute zur Definition von Services und Service Level Agreements (SLA) - beides Vorboten auf das Mitte April erscheinende Beta-Release von OTRS::ITSM, einer ITIL-konformen IT-Servicemanagement-Lösung auf Basis von OTRS.

Bei der Erzeugung eines neuen Tickets können nun ein Service - also zum Beispiel ein E-Mail-Dienst - sowie die zugehörigen SLAs inklusive deren Attribute, wie »Antwortzeit«, »Updatezeit« und »Lösungszeit« zugeordnet werden. Mit dem Kunden eines IT-Services getroffene Leistungsvereinbarungen lassen sich auf diese Weise transparent abbilden und der Erfüllungsgrad steuern. Das Feature kann auch in der gewöhnlichen Service-Desk-Umgebung ohne den Einsatz der ITSM-Module verwendet werden. Der Leistungsumfang des Postmaster-Filters wurde entsprechende erweitert, so dass zukünftig auch Service- und SLA-bezogene Informationen des Email-Headers ausgewertet werden können.

Die zweite zentrale Neuerung betrifft die vereinfachte Klassifikation von Tickets. Bislang musste hierfür eines der 16 verfügbaren Ticket-Frei-Textfelder verwendet werden. Mit OTRS 2.2 steht für die Klassifikation nun ein eigenes Ticketattribut zur Verfügung, das sich über das Admin-Interface administrieren lässt. Weitere Neuerungen betreffen die sequentielle Abfrage unterschiedlicher Authentifizierungsquellen sowie die Erweiterung um neue Methoden zur Passwortverschlüsselung (md5 und plain).

Da die Betaversion nach Angaben der Entwickler bereits einen hohen Reifegrad erreicht hat, soll schon in wenigen Wochen die Freigabe von OTRS 2.2 erfolgen. OTRS 2.2 Beta1 kann ab sofort vom Server des Projektes heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung