Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 4. April 2007, 09:47

Gesellschaft::Politik/Recht

Zweiter Entwurf der LGPLv3

Der zweite Entwurf der nächsten Version der GNU Lesser General Public License beruht auf dem kürzlich vorgestellten neuen Entwurf der GPL.

Die LGPLv3 setzt vollständig auf die GPLv3 auf und demonstriert so, wie man mit Hilfe der Sektion 7 der GPLv3 den Anwendern, die modifizierte Versionen der Software weitergeben wollen, zusätzliche Rechte einräumt. Sie gibt auf dieser Basis zusätzliche Freiheiten, ohne den Text der GPLv3 zu wiederholen, und ist dadurch deutlich kürzer als die GPLv3 oder frühere Versionen der LGPL.

Der nun vorliegende zweite Entwurf besteht aus lediglich sieben Abschnitten, wobei Abschnitt 0 nur Begriffe definiert. Durch die Vereinfachung einiger Passagen der GPLv3 im dritten Entwurf konnte auch die LGPL an einigen Stellen vereinfacht werden. Darüber hinaus wurden einige kleine Änderungen in den Formulierungen vorgenommen. Größere Änderungen an dieser offenbar recht unstrittigen Lizenz gab es nicht.

Über die LGPLv3 kann wie über die GPLv3 noch fast drei Monate lang diskutiert werden. Die endgültige Fassung dürfte dann frühestens Ende Juni 2007 entweder gemeinsam mit der GPLv3 oder kurz danach erscheinen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung