Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 16. April 2007, 07:58

Software

Neue Zahlen zum Vergleich von freier und unfreier Software

Nach eineinhalb Jahren steht eine aktualisierte Fassung von David Wheelers Datensammlung zur Verfügung, die die prinzipielle Überlegenheit von freier Software in vielen Fällen belegen soll.

David A. Wheeler hat seine Dokumentation »Why OSS/FS? Look at the Numbers!« erstmals im Jahr 2002 veröffentlicht und danach mehrfach aktualisiert. Die letzte Runderneuerung liegt nun bereits siebzehn Monate zurück. Zahlreiche Studien und Daten rund um freie und proprietäre Software wurden in dieser Zeit publiziert, und so hat Wheeler nun unter Verwendung dieser Daten seine Dokumentation in 28 Punkten aktualisiert und erweitert.

Das Dokument selbst liegt in Form einer umfangreichen HTML-Datei vor. Ziel der Datensammlung, die zahlreiche Verweise enthält, ist zu zeigen, dass alle Anwender freie und Open-Source-Software (FLOSS) in Betracht ziehen sollten, wenn sie neue Software benötigen. Dazu werden zahlreiche Studien über Marktanteile, Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit, Skalierbarkeit, Sicherheit und Gesamtkosten herangezogen. Auch nicht quantifizierbare Werte wie Freiheit, Schutz vor Lizenzverstößen, Flexibilität, moralische Aspekte und Innovation werden angesprochen.

Dadurch, dass der Autor sich nur auf verlässliche Quellen stützt, soll das Dokument allen, die den Einsatz von FLOSS begründen wollen, solide Informationen liefern. Der Autor sieht Anzeichen dafür, dass sein Dokument bereits einige Wirkung gezeigt hat. So wird es häufig in anderen Dokumenten erwähnt. Der Vergleich zwischen freier und proprietärer Software gestaltet sich jedoch weiter schwierig. Beispielsweise liegen bei freier Software keine genauen Daten zur Verbreitung vor, bei proprietärer dagegen können bestimmte Daten aus Lizenzgründen nicht veröffentlicht werden oder werden vom Hersteller nicht bekannt gegeben.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 9 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Sehr guter Eindruck! (Der beschwipste Erpel, Di, 17. April 2007)
Re[2]: Gut recherchiert, aber leider... (Robert Tulke, Di, 17. April 2007)
Re: Gut recherchiert, aber leider... (Neuer, Mo, 16. April 2007)
Re: Gut recherchiert, aber leider... (A. Spooner, Mo, 16. April 2007)
Gut recherchiert, aber leider... (Alex, Mo, 16. April 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung