Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 18. April 2007, 19:12

Software

Open Source Softwarepaket für Horstbox Professional verfügbar

D-Link stellte heute die komplette Entwicklungsumgebung für die HorstBox Professional als DVD-Image zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Das Paket beinhaltet neben dem Quellcode sämtliche Dienstprogramme sowie das Linux-Betriebssystem Kubuntu als Live-DVD. Damit sollen ambitionierte Open-Source-Entwickler individuelle Erweiterungen oder vollständig neue Applikationen für die HorstBox Professional entwickeln können.

Die HorstBox Professional ist ein in Deutschland entwickeltes Gerät, das eine Telefonanlage, einen DSL-Router, ein ADSL-Modem, einen WLAN-Access Point und einen 4-Port-Switch sowie einen USB 2.0 Master-Port vereint. Das Gerät verfügt über eine integrierte Soft-PBX auf Basis der Open Source Software Asterisk, die den vollständigen Funktionsumfang leistungsfähiger TK-Anlagen bietet. Die Hardwareplattform der HorstBox Professional basiert auf dem Intel-XScale-Prozessor.

Mit der Freigabe der kompletten Entwicklungsumgebung - das heißt des Source Codes sowie der kompletten Tool-Chain - will D-Link den Anwendern eine Vielzahl von Erweiterungsmöglichkeiten anbieten. »Open Source ist für D-Link nicht nur ein Lippenbekenntnis«, so Horst Toddenroth, Leiter des Geschäftsbereichs Advanced Products and Solutions bei D-Link Central Europe. »Die Bereitstellung der vollständigen Entwicklungsumgebung war bereits in der Konzeptionsphase der HorstBox Professional vorgesehen«.

Das DVD-Image steht ab sofort auf dem Server des Herstellers zum Download bereit.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung