Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 19. April 2007, 09:54

Software::Büro

Mozilla Thunderbird 2.0 freigegeben

Die Entwickler des freien Email-Clients Mozilla Thunderbird haben Version 2.0 freigegeben.

Der ursprüngliche Plan, Thunderbird 2.0 zeitgleich mit seinem Cousin Firefox 2.0 zu veröffentlichen, wurde schon im August 2006 aufgegeben. Nachdem Anfang April ein erster Release-Kandidat von Thunderbird 2.0 freigegeben wurde, ist nun die finale Version verfügbar.

Mozilla Thunderbird kann in der aktuellen Version vor allem neue Funktionen und eine leichtere Handhabung vorweisen. Unter anderem unterstützt der Email-Client Nachrichten-Tags. So können Nachrichten spezielle Tags zugewiesen werden, die das Auffinden und die Organisation der Emails erleichtern sollen. Eine weitere Neuerung stellt ein überarbeitetes Theme dar. Nach Angaben der Entwickler soll das neue Aussehen, wie auch eine überarbeitete Navigation, die Nutzung der Applikation erleichtern. Thunderbird 2.0 erkennt automatisch, ob der Rechner mit dem Netz verbunden ist, und setzt den Offline-Status entsprechend. Die Erweiterungen sollen sicherer zu verwalten und einfacher zu übersetzen sein.

Zu den weiteren Neuerungen der Applikation gehört eine »Find as you type«-Funktion, die ein besseres Suchen in Nachrichten ermöglicht. Ferner gehört ein verbesserter Manager für Zusatzapplikationen (Add-Ons) und Themes zum Lieferumfang von Thunderbird 2.0. Das System wurde darüber hinaus in puncto Sicherheit überarbeitet und ermöglicht eine leichtere Anpassung von Add-Ons an andere Sprachen. Die Windows-Ausführung kommt mit einem neuen Installer, dem Scriptable Install System von Nullsoft.

Thunderbird 2.0 kann ab sofort vom Server des Projektes im Quellcode oder als compiliertes Paket für verschiedene Plattformen, darunter auch Linux, heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung