Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 11. Mai 2007, 14:09

WiFi-Manager GwifiMeter in Version 0.4

GwifiMeter ist ein grafisches Frontend für wireless-tools, ifconfig, route und einen DHCP-Client, welches dem schnellen Wechsel und der einfachen Konfiguration von WLAN-Netzen dient.

Gwifimeter

Falko Benthin

Gwifimeter

Die aktuelle Version 0.4 von GwifiManager unterstützt nur mit WEP verschlüsselte Netzwerke. Laut Autor Adam Strzałkowski soll die nächste Version des Frontends aber auch mit WPA klarkommen.

Die Bedienung des GwifiMeters ist einfach. Ist das Programm gestartet, hat man ein Fenster mit fünf Reitern, von denen der erste allgemeine Statusinformationen zum Netz anzeigt, der zweite dient der Konfiguration des WLANs. Sollte hier etwas nicht funktionieren, kann man im dritten Reiter die Ausgabe des Terminals nach Fehlern durchforsten. Im vierten Reiter findet man Einstellungen zum GwifiMeter, u. a. Pfade zu den verwendetet Programmen, die Sprachauswahl und Möglichkeit, das Aussehen des Programms leicht zu ändern.

Neu in dieser Version ist die Möglichkeit, verschiedene Sprachen für die Oberfläche zu wählen. Momentan gibt es eine polnische und englische Lokalisierung, weitere Sprachen sind problemlos möglich, sofern sich Freiwillige finden, die diese Arbeiten erledigen.

Sind einmal alle Einstellungen vorgenommen, bietet das Programm an, diese in Profilen zu speichern und somit später schnell wieder aufzurufen.

Der Autor Adam Strzałkowski arbeitet seit Oktober 2005 an Gwifimeter. Auf der Seite des Projekts kann das Programm als Quelltext heruntergeladen werden. Hat man das Paket entpackt, enthält es ein vorkompiliertes Programm, so das man schon vor der Installation prüfen kann, ob das Programm auf dem heimischen Rechner läuft. Die Installation erfolgt dann via »make clean && make && make install«.

Solange man sich nur in WEP-verschlüsselten Netzen bewegt, ist das Programm eine Alternative zu KwifiManager und Wifi-Radar.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 17 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: unglaublich (gando, Mo, 14. Mai 2007)
Re[3]: fsd (The Roadrunner, Mo, 14. Mai 2007)
Re[2]: fsd (lösung, So, 13. Mai 2007)
unglaublich (arne, Sa, 12. Mai 2007)
Re[2]: fsd (Kevin Krammer, Sa, 12. Mai 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung