Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 16. Mai 2007, 09:18

Gesellschaft::Politik/Recht

SourceForge Marketplace erreicht Betaphase

Das Projektportal SourceForge.net, das zehntausende von freien Projekten beherbergt, hat den Testbetrieb des neuen Dienstes »Marketplace« angekündigt.

»Marketplace« will Open-Source-Experten mit interessierten Kunden zusammenbringen, die Dienstleistungen benötigen. Es besteht aus einem neuen Menüpunkt »Services« für jedes Projekt, dessen Verwaltung den Administratoren des jeweiligen Projektes obliegt. Laut einer Mitteilung an die Administratoren können diese über ihr Menü »Öffentliche Informationen« den Punkt »bezahlte Dienste für das Projekt« bearbeiten.

Genauere Informationen finden sowohl Anbieter als auch potentielle Kunden der Dienste in der Marketplace-Hilfe. Offenbar ist eine Bewertungsmöglichkeit der Angebote von einem bis fünf Sternen vorgesehen. SourceForge verwaltet auf Wunsch die Zahlungen über Kreditkarte oder Paypal, wofür eine Gebühr erhoben wird. Bei anderen Zahlungsweisen, die ohne die Hilfe von Sourceforge abgewickelt werden, ist der Dienst offenbar kostenlos.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung