Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 13. Januar 2000, 00:44

REALAX AG mit Linux zum Performance-Sieger

Einen beachtlichen Erfolg erzielte die REALAX AG, Ettlingen, am gestrigen Tag am amerikanischen Aktienmarkt.

Aufgrund der Bekanntgabe zukünftiger LINUX-Produkte ihres Software Angebots konnte die Aktie enorm zulegen. An der NASDAQ schlossen die Notierungen bei Umsätzen von
nahezu 1,2 Mio. Stück. bei knapp 12 US$. Somit war die REALAX AG Top-Gewinner des Tages mit über 300 % Kursanstieg.
Bereits im Februar wird REALAX AG als Partner von Silicon Graphics auf einem Stand der Computermesse CeBit in Hannover vertreten sein.
Laut Auskunft des Unternehmens sind in Kürze auch weitere Nachrichten zu erwarten.
Die NEW YORK BROKER Gruppe brachte das innovative Softwareunternehmen bereits im Januar 1998 im Rahmen eines Börsenganges an die NASDAQ. Von Beginn an war man von dem Konzept und dem Know-How der REALAX AG überzeugt. "Unsere Stärke ist das langfristige Vertrauen in die Produktentwicklungen unserer Emittenten. Vielen Unternehmern fehlen die notwendigen Finanzmittel, um ihre brillianten Ideen in marktfähige Produkte umsetzen zu können. Hier liegen unsere Stärken, in der Finanzierung leistungs-
und zukunftsfähiger Projekte.", so Hartmut Bergmann, Vorstandsvorsitzender der New York Broker Deutschland AG.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung