Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 11. Juni 2007, 00:12

Gesellschaft::Politik/Recht

Pro-Linux: Linux bald nur noch mit eingebauter Microsoft-Lizenz?

Pro-Linux präsentiert Ihnen heute einen Kommentar von Peter Ganten zu dem jüngsten Kooperationsabkommen zwischen Xandros und Microsoft.

Vor einer Woche haben Xandros und Microsoft ein weitreichendes Kooperationsabkommen bekannt gegeben. Ähnlich wie beim Abkommen zwischen Novell und Microsoft vom November 2006 werden hier Lizenzen für nicht näher bezeichnete Patente von Xandros an Microsoft gezahlt. Allerdings steht dies nicht so direkt in der Vereinbarung, möglicherweise um die neuen Bedingungen der kommenden GPLv3 zu umgehen.

Peter Ganten, Geschäftsführer des Bremer Linux-Distributors Univention und Vorstandsmitglied des Linux-Verbandes, ist mit diesem Pakt überhaupt nicht einverstanden. Im heutigen Artikel »Linux bald nur noch mit eingebauter Microsoft-Lizenz?« erläutert er seine Gründe. Er möchte nicht, dass das Abkommen gleich wieder vergessen und zur Tagesordnung übergegangen wird. Dabei verweist er auf die Rechtslage, die in Deutschland deutlich anders ist als in den USA oder Kanada. Gegen die Verbreitung irreführender Aussagen über die Wettbewerber« kann durchaus vorgegangen werden, sollte sich Grund zur Vermutung ergeben, dass dies der Fall ist.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung