Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 11. Juni 2007, 21:15

Software::Grafik

Blender-Team kündigt neuen Film und ein Spiel an

Nach dem ersten Kurzfilm Anfang des letzten Jahres will das Team von Blender nun einen weiteren Titel produzieren und ein neues Spiel entwickeln.

Demonstration der Crystal Space-Engine

crystalspace3d.org

Demonstration der Crystal Space-Engine

Mit »Project Orange 2« oder »Peach« soll, wie bereits beim Erstlingswerk »Elephants Dream« ein Film entstehen, der komplett auf offene Applikationen und Formate setzt. Die Arbeiten sollen bereits im Herbst dieses Jahres beginnen und bis April 2008 andauern. Im Gegensatz zum »Elephants Dream« wird die neue Arbeit weniger ernst sein und mehr auf Humor setzen. Die genaue Handlung des Streifens ist allerdings noch nicht bekannt.

Finanziert wird das Unterfangen von der Blender Foundation und der Blender-Community. Wie bereits beim ersten »open movie« soll auch Peach kommerziell vertrieben werden.

Zeitgleich kündigte das Team die Arbeit an einem neuen Spiel an. Zusammen mit der Crystal Space-Community will die Organisation ein »Open Game«-Projekt initiieren. Ziel der Zusammenarbeit ist nach Angaben der beteiligten Projekte eine Machbarkeitsstudie über die Möglichkeiten der Erstellung von professionellen und offenen 3D-Spielen. Wie das Projekt auf seiner Seite schreibt, sollen alle Modelle mittels Blender erstellt werden. Das eigentliche Spiel wird dagegen auf die Crystal Space-Engine setzen.

Wie bei den Blender-Filmen wird sich ein festes Team um die Entwicklung des Spieles kümmern. Als möglichen Start peilen die beteiligten Parteien das Ende des Jahres an. Die eigentliche Entwicklung soll zwischen sechs und acht Monaten dauern. Nähere Angaben über das Genre wollen die beteiligten Projekte im Rahmen der Crystal Space-Konferenz im Juli bekannt geben.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung