Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 21. Juni 2007, 17:20

Software::Entwicklung

Moonlight: Mono implementiert Silverlight

Miguel de Icaza hat nach eigenen Angaben mit einem kleinen Team in drei äußerst produktiven Wochen eine Implementation von Microsoft Silverlight geschaffen.

Microsoft hatte Silverlight im April als proprietäres Konkurrenzprodukt zu dem allerdings ebenfalls teilweise proprietären Adobe Flash angekündigt. Während Silverlight als plattformübergreifend angepriesen wurde, sollte sich dies primär auf Windows und Mac OS X beschränken, eine Linux-Version des Firefox-Plugins wäre laut Microsoft bei entsprechender Nachfrage denkbar.

Der Projektgründer von GNOME und Mono, Miguel de Icaza, zeigte sich Anfang Mai begeistert von Silverlight. Das das System auf.NET aufbaue, sei eine Implementierung für Linux mit Hilfe von Mono denkbar.

Nun hat das Team um de Icaza offenbar eine erste Testversion von Silverlight unter dem Namen Moonlight implementiert. Anhand einiger Screenshots kann man sehen, dass einiges bereits funktioniert, während es an anderen Stellen noch mangelt. Nach eigenen Angaben haben die Entwickler 21 Tage mit sehr intensivem Hacken verbracht und in dieser Zeit gerade einmal für Essen oder ein wenig Schlaf Pausen eingelegt.

Die Arbeit begann am 1. Juni, als de Icaza eine Einladung von Microsoft annahm, auf der Konferenz ReMix 07 in Paris am 21. Juni seine Implementation zu präsentieren. Binnen drei Wochen entstand der Code, den Icaza nun in einem Kurzvortrag demonstrieren wird. Wer den Code auf dem eigenen Rechner ausprobieren will, kann ihn aus dem Quellcode-Verwaltungssystem des Projektes beziehen. Pakete mit veröffentlichten Versionen gibt es noch nicht.

Bis Moonlight vollständig ist, gibt es noch einiges zu tun. Darüber hinaus soll ein GTK#-Widget entstehen, das Silverlight darstellen kann. Einige Media-Codecs müssen aus rechtlichen Gründen neu geschrieben werden, diese sollen unter die MIT-Lizenz gestellt werden. Eine Entwicklungsumgebung, die beim Entwerfen von Silverlight helfen kann (Silverlight Designer) soll ebenfalls entstehen. Ferner sucht das Projekt noch ein passendes Logo.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 92 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[8]: Microsoft Linux (thomas001, So, 24. Juni 2007)
Re[8]: Microsoft Linux (ac, So, 24. Juni 2007)
Re[4]: Microsoft Linux (fred, So, 24. Juni 2007)
Re[3]: Microsoft Linux (bert, So, 24. Juni 2007)
Tafelsilber retten (Bert, So, 24. Juni 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung