Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 24. Juni 2007, 14:54

Open-SBS kostenlos für Privatanwender

Das Nürnberger Linux-Systemhaus Transparent Solutions bietet ab sofort eine Version seines Office-Servers für Privatanwender kostenlos an.

Open-SBS ist ein auf Debian Linux beruhender Server, der zahlreiche Sicherheits-, Kommunikations- und Büro-Features vorinstalliert mitbringt. Er arbeitet als Internet-Zugang mit allen üblichen Firewall- und Proxy-Funktionen, enthält ein Intrusion Detection-System, Mailserver, Viren- und Spamschutz, automatische Updates, die Groupware Scalix (Community Edition) und einiges mehr. Die Administration kann über eine webbasierte Administrationsoberfläche mit Onlinehilfe vorgenommen werden.

Mit der Veröffentlichung der kostenlosen »Home Edition« verringert der Anbieter die verfügbaren Varianten des Servers auf zwei. Nur noch die beiden Varianten open-sbs »Business Edition« und open-sbs »Home Edition« sind erhältlich. Beide enthalten keine Benutzerlimitierung und stellen den vollen Funktionsumfang zur Verfügung.

Während die Home Edition kostenlos bereitsteht, aber eine Registrierung erfordert, kostet eine zeitlich unbegrenzte Lizenz der Business Edition 199 Euro (zzgl. Mwst.). Optional sind für beide Ausgaben System- und Sicherheits-Updates für 12 Monate für 99 Euro (zzgl. Mwst.) erhältlich. Für beide Varianten kann zudem Support in Form von Support-Tickets erworben werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung