Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 27. Juni 2007, 14:31

JUXlala - Linux für Kinder

Die auf Knoppix basierende Distribution JUXlala wurde speziell für (Vorschul-) Kinder geschaffen.

Desktop von JUXlala

jux-net.info

Desktop von JUXlala

JUXlala ist, anders als manche andere für Kinder konzipierte Linux-CDs, eine Gemeinschaftsarbeit und wurde unter der GPL veröffentlicht. Durch die Abstammung von Knoppix 5.0.1 läuft die CD als Linux-Live-System. Sie soll sich jedoch auch auf die Festplatte oder einen USB-Stick installieren lassen.

Die Zielgruppe sind nach Angaben des Projektes Kinder im Vorschulalter. Die Distribution soll im Kindergarten-Alltag, aber auch zuhause einsetzbar sein. Die Desktopoberfläche wurde wie eine Kinderzeichnung gestaltet und startet bei einem Klick auf bestimmte Figuren die dazu passenden Anwendungen.

Zu den mitgelieferten Programmen gehören GCompris, Tuxpaint, Tux Typing 2, Pysycache, Circus Linux! und ein Fraktalgenerator. Daten, die von den Programmen erzeugt werden, können z.B. auf einen USB-Stick gespeichert werden, ansonsten sind sie nach dem Ausschalten verloren.

Auch Einstellungen können auf einem USB-Stick gespeichert werden. Als Zugangsschutz wurde offenbar anstelle eines Passworts eine kleine Rechenaufgabe gesetzt, die korrekt gelöst werden muss.

JUXlala steht zum Download auf mehreren Spiegelservern und in BitTorrent zur Verfügung. Für die selbstgebrannte CD kann man sich Booklet, Hülle und CD-Aufkleber zum Ausdrucken herunterladen. Es kann ferner in Wien bei der WienXtra-Kinderinfo im Museumsquartier und im Büro von netbridge kostenlos abgeholt werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung