Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 27. Juni 2007, 22:59

Hardware::Systeme

Pro-Linux: FreeWRT als Firmware für eingebettete Systeme

Pro-Linux bringt Ihnen heute den Artikel »FreeWRT als Firmware für eingebettete Systeme«.

Wer sich an die News erinnern kann, wird noch wissen, dass sich das FreeWRT-Projekt von OpenWrt abgespalten hat, um sich auf wenige Geräte zu konzentrieren und zuverlässige Veröffentlichungen herauszubringen. Beide Projekte entwickeln ein eingebettetes Linux-System für preiswerte Router, die von Hause aus Linux oder ein anderes Betriebssystem enthalten können.

Bereits vor einem Jahr berichtete Michael Schwab vom FreeWRT-Projekt über den damaligen Stand und die Möglichkeiten, die das Linux-System in der unterstützten Hardware bietet. Viel hat sich seither getan und von den seinerzeit erwähnten Geräten ist keines mehr erhältlich. Nun hat der Autor einen neuen Artikel mit dem aktuellen Stand vorgelegt. FreeWRT 1.0 wurde veröffentlicht und es gibt momentan vor allem drei interessante Geräte, die unterstützt werden. Hierzu zählen der Asus WL-500g Premium, Netgear WGT634U und Linksys WRT54GL.

Michael Schwab beschreibt in »FreeWRT als Firmware für eingebettete Systeme«, was diese Geräte können, wie man FreeWRT auf sie bringt und was man ungefähr mit ihnen anfangen kann. Ist ein USB-Port vorhanden, so sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Der Autor wagt auch einen kleinen Ausblick auf FreeWRT 1.1, das Mitte Juli erscheinen soll.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 12 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Client Mode (I_Have_No_Name, Do, 28. Juni 2007)
Update Prozess? (simu, Do, 28. Juni 2007)
Re: Client Mode (Thorsten Glaser, Do, 28. Juni 2007)
Re: Wieder Origianl Firmware? (Thorsten Glaser, Do, 28. Juni 2007)
Client Mode (Hey, Do, 28. Juni 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung