Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 2. Juli 2007, 09:18

Unternehmen

Wochenend-Angebot im Linuxhotel

Das Linuxhotel in Essen bietet über die Sommermonate allen Linuxfans an, ein Wochenende zusammen mit Gleichgesinnten am Computer zu arbeiten.

Genauso, wie London und Hamburg zum Kurzreiseziel der Musicalfans geworden sind, will das Linuxhotel an den Wochenenden Treffpunkt für Computerfreaks werden. Die technischen Einrichtungen, die werktags den Schulungen dienen, stehen den Gästen vollständig zur Verfügung.

Computerfreunde, die einmal am Wochenende nicht allein vor sich hinarbeiten möchten, sondern auch einmal anderen über die Schulter schauen, Hilfe anbieten und abends bei Bier und Barbecue fachsimpeln möchten, können in den nächsten Wochen ein Wochenende im Linuxhotel buchen. Die Veranstaltung kommt zustande, wenn mindestens vier Anmeldungen für ein Wochenende eingehen.

Jeder Teilnehmer bekommt ein Notebook gestellt, kann aber auch zusätzlich seinen eigenen Rechner mitbringen. WLAN und Netzanschlüsse sind reichlich vorhanden. Offene Server für Testzwecke stehen ebenso zur Verfügung wie eine Bibliothek, Seminarräume und Freizeiteinrichtungen.

Die Teilnahme am »Freakzeit«-Wochenende kostet 249 EUR pro Person mit Übernachtung und allen Speisen und Getränken. Die Anreise kann am Freitagnachmittag erfolgen, die Abreise ist am Sonntagnachmittag. Für die Wochenenden steht kein Seminarleiter zur Verfügung und es können abgesehen von einer Teilnahmebescheinigung keine Zertifikate ausgestellt werden. Der Tagesablauf kann frei gestaltet werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 28 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: so ein quatsch (Johannes Hüsing, Di, 3. Juli 2007)
Re[4]: so ein quatsch (Keno, Di, 3. Juli 2007)
Re: Ganz schön happig (Frickler, Di, 3. Juli 2007)
Re[3]: so ein quatsch (Mr. Chauv, Di, 3. Juli 2007)
Interesannte Argumente (Thilo Alfred Bätzig, Di, 3. Juli 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung