Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 5. Juli 2007, 13:06

Software::Desktop::KDE

KDAB wird Patron von KDE

Das schwedische Unternehmen Klarälvdalens Datakonsult AB wird zum nächsten Patron von KDE.

Klarälvdalens Datakonsult AB (KDAB) gehörte bereits von Anfang an zu den größten Unterstützern von KDE und macht dies in Form eines Patronats nun auch stärker publik. Einer der Gründer von KDE, Kalle Dalheimer, ist Geschäftsführer der schwedischen Firma.

KDAB entwickelt überwiegend KDE-basierte Anwendungen, ist daher sowohl KDE-Nutzer als auch Arbeitgeber für zahlreiche KDE-Entwickler. Beispielsweise arbeiten Mirko Boehm und David Faure für KDAB. Neben Softwareprodukten und Entwicklungsprojekten gehören auch Schulungen zum Angebot. Das Unternehmen förderte nach eigenen Angaben auch die Entwicklung des freien Projektes Horde.

Nach Mark Shuttleworth und Trolltech, Intel und Novell ist KDAB nun der fünfte Patron von KDE. Von einem Patron von KDE werden jährliche Beitragszahlungen von 5000 EUR für individuelle Förderer, 10000 EUR für Unternehmen erwartet.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung