Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 17. Januar 2000, 07:09

Software::Systemverwaltung

Vim 5.6 erschienen

Eine neue Version des minimalistischen Lieblingseditors vieler Linuxer (gerade WEIL er minimalistisch ist) ist erschienen.

Vim ist eine Abstammung des UNIX-Editors vi. Jedoch besitzt er Features wie Syntaxhilighting, mehrfaches Undo, Befehlszeilen-History, Dateinamenvervollständigung und Blockoperationen. Dieses Release soll das stabilste Vim-Release sein, das es bis jetzt gibt. Viele Menschen haben die neue Version schon getestet, kamen aber zum Entschluß, daß es nicht viel Neues gibt.

Vim ist für fast alle Platformen zu haben: alle UNIX-Derivate, MS-DOS, MS-Windows 3.1, MS-Windows 95/98/NT, OS/2, Atari MiNT, BeOS, VMS, RISC OS, Macintosh und Amiga.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 7 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Vim 5.6 erschienen (Michael, Di, 18. Januar 2000)
Re: Re: Vim 5.6 erschienen (RvB, Di, 18. Januar 2000)
Re: Re: Vim 5.6 erschienen (Thorsten, Mo, 17. Januar 2000)
Re: Vim 5.6 erschienen (Michael, Mo, 17. Januar 2000)
Re: Re: Vim 5.6 erschienen (RvB, Mo, 17. Januar 2000)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung