Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 24. Juli 2007, 11:29

Gesellschaft::Politik/Recht

TBB unter der GPL freigegeben

Intel hat die Multicore-Entwicklungsbibliothek Threading Building Blocks (TBB) unter die GNU General Public License (GNU GPL) gestellt.

Mit Intels Threading Building Blocks (TBB) steht eine Bibliothek zur Verfügung, die Funktionen und Muster zur Programmierung von parallelisierten Programmen unter Linux, Mac OS X und Windows bietet. Die TBB abstrahieren die vorhandenen Threading-Funktionen und ermöglichen durch C++-Templates und Funktionen die Programmierung von Multicore-Anwendungen, ohne dass tiefere Kenntnisse der Thread-Programmierung nötig sind. So können in Anwendungen die Programmierer parallel ablaufende Threads spezifizieren und vorgefertigte und getestete Parallelkonstrukte nutzen.

TBB steht nun allen Entwicklern unter zwei verschiedenen Lizenzen zur Verfügung. Freie Entwickler können auf die Bestimmungen der GPL aufsetzen, während kommerzielle Anwender, die ihren Quellcode nicht veröffentlichen wollen, spezielle kostenpflichtige Lizenzen erwerben müssen. Die kommerzielle Variante ist unter anderem im Intel C/C++ Compiler 10 Professional enthalten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung