Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 25. Juli 2007, 08:23

Software::Distributionen::Debian

Zeroinstall in Debian aufgenommen

Nach über einem Jahr Wartezeit ist Zeroinstall jetzt offiziell in die Entwicklungsversion von Debian aufgenommen worden.
Von Dieter

Anwender von Debian/Sid können Zeroinstall jetzt einfach über »apt-get install zeroinstall-injector« auf ihrem System installieren. Debian/Sid ist damit nach Ubuntu die zweite Distribution, bei der Zeroinstall aus Repositorien installiert werden kann. Das Paket dürfte nun bald nach Debian/Lenny wandern, das als offizielle Version allerdings erst in der zweiten Jahreshälfte 2008 erscheinen wird.

Zeroinstall ist ein neues Konzept, das Software auf Unix-ähnlichen Systemen wie z.B. Linux oder BSD ohne Installation direkt aus dem Internet lauffähig macht. Nutzern ohne Root-Rechte wird die Möglichkeit gegeben, Software inklusive aller Abhängigkeiten über das Internet zu starten. Es erfolgen keine Schreibzugriffe auf systemeigene Verzeichnisse. Der größte Vorteil von Zeroinstall für Anwender wie für Softwareentwickler die Dezentralität. Es ist weder notwendig, in eine Distribution aufgenommen zu werden, noch ist es notwendig, Pakete für alle Distributionen zu erstellen. Die Software kann inklusive aller Abhängigkeiten direkt von einer Internetseite gestartet werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung