Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 31. Juli 2007, 18:07

Software::Büro

OpenOffice.org soll PDF lesen lernen

Kai Ahrens von Sun hat angekündigt, dass das Grafik-Entwicklungsteam für OpenOffice.org bei Sun einen PDF-Importfilter schreiben will.

Wie Kai Ahrens in seinem Blog schreibt, ist der PDF-Exportfilter seit Jahren Bestandteil von OpenOffice.org und funktioniert sehr gut. Um nun zu einer vollständigen PDF-Unterstützung zu gelangen, will das Grafik-Entwicklungsteam für OpenOffice.org bei Sun einen PDF-Importfilter erstellen.

Die Entwicklung hat noch nicht begonnen, da laut Ahrens noch einige Einzelheiten zu klären sind. Offenbar steht noch nicht fest, ob der Importfilter in Writer oder Draw implementiert werden soll. Auch ist noch nicht entschieden, mit welchem Parser das PDF-Dokument gelesen werden soll.

Ahrens ist überzeugt, dass das Ergebnis, wie auch immer es ausfällt, einen vollständigen Ersatz für die derzeit verfügbaren Programme sein wird, die bei den Benutzern im täglichen Einsatz sind. Der Import soll das Layout der PDF-Datei so gut wie möglich erhalten. Das importierte Dokument soll sich editieren und wieder abspeichern lassen.

Bis zum ersten Prototypen werden laut Ahrens einige Monate vergehen. Einzelheiten zu dem geplanten Filter sollen bereits in den nächsten Tagen von den Mitgliedern des Entwicklungsteams präsentiert werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 23 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: OOo PDF-Export (schnappi, Mo, 6. August 2007)
Re: SVG ist tot (RPR, Do, 2. August 2007)
Re[3]: OOo PDF-Export (LH, Do, 2. August 2007)
Re[2]: OOo PDF-Export (schnappi, Do, 2. August 2007)
SVG ist tot (MichaelK, Mi, 1. August 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung