Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 15. August 2007, 12:14

Software::Distributionen::Xandros

Microsoft und Xandros erweitern Zusammenarbeit

Der Linux-Distributor Xandros hat Protokolle von Microsoft lizenziert, um bessere Interoperabilität der Scalix-Mailserver mit Microsoft-Produkten zu erreichen.

Bereits am 4. Juni hatten Microsoft und Xandros eine Zusammenarbeit angekündigt, die die Lizenzierung von Protokollen und Patentschutz umfasste. Nun weiten die beiden Unternehmen die Partnerschaft aus. Nachdem Xandros vor einem Monat den Mail- und Groupware-Anbieter Skalix übernommen hatte, sind für die kanadische Firma auch die spezifischen Protokolle für Exchange ActiveSync und Outlook Exchange Transport interessant. Mit diesen können Scalix-Mailserver Daten über WLANs mit Microsoft Exchange Server und mit verschiedenen E-Mail-Clients synchronisieren, die diese und andere Microsoft-Protokolle nutzen.

Im Rahmen der Übereinkunft wird Xandros eine Lizenz für die Spezifikationen und Dokumentation erhalten, um eine serverseitige Implementation des Exchange ActiveSync-Protokolls vornehmen zu können. Das soll den kabellose Austausch von E-Mails, Kalender- und Kontaktdaten, Aufgabenlisten und anderen Mailbox-Daten ermöglichen. Ebenso wird Xandros eine Lizenz für die Spezifikationen und Dokumentation erhalten, um eine serverseitige Implementation des Outlook-Exchange Transport-Protokolls in der Variante 2007 vornehmen zu können.

Für Xandros bleibt es ein erklärtes Ziel, ein vollständiges Sortiment von Linux-Lösungen anzubieten, die auch die Verwaltung von gemischten Systemen mit Windows und Linux und die Interoperabilität mit anderen Systemen umfasst. Das Abkommen soll ein weiteres Stück dazu beitragen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 21 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Kalenderlesen (jippi, Do, 16. August 2007)
Re: Xandros (Witzbold, Mi, 15. August 2007)
Re: Xandros (hand_of_destiny, Mi, 15. August 2007)
Re: und später (Betz Stefan, Mi, 15. August 2007)
denglisch ist doof (korinthenkacker, Mi, 15. August 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung