Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 23. August 2007, 17:50

Software::Distributionen::OpenSuse

OpenSuse 10.3 Beta2

Die zweite Beta-Version von OpenSuse 10.3 steht zum Download und Test bereit.

Die zweite Beta-Version von OpenSuse 10.3 kommt mit Kernel 2.6.22.3 und glibc 2.6.1. Eine verbesserte YaST-Infrastruktur soll das Schreiben von vollständigen YaST-Modulen erlauben. Die Installation des Bootloaders wurde geändert. Wenn das Installationsprogramm Bootloader-Code in anderen Partitionen entdeckt, soll es einen Chainloader verwenden, um diese als Option einzubinden. Zu den weiteren Neuerungen von OpenSuse 10.3 Beta2 gehören verbesserte Paketzusammenstellungen der GNOME- und KDE-Installations-CDs und zahlreiche Fehlerkorrekturen.

OpenSuse 10.3 Beta2 kann von einer einzelnen CD installiert werden, die als GNOME- und als KDE-Variante jeweils für x86 und x86_64 verfügbar ist. Die vollständige Distribution benötigt sechs CDs oder eine DVD. Der Download der Images ist über BitTorrent oder von den OpenSuse-Servern möglich. Die DVD-Images sowie die Images der Quellcode-Medien sind ausschließlich über BitTorrent verfügbar. Wer bereits die Medien von SUSE 10.3 Beta1 besitzt, kann die Delta-ISOs herunterladen, um Bandbreite zu sparen. Darüber hinaus bietet das Projekt zusätzliche CDs mit Sprachpaketen und binären Addons an. Die Architekturen x86, x86_64 und PPC werden unterstützt.

Die offizielle Version von OpenSuse 10.3 soll wie geplant am 4. Oktober erscheinen. Zuvor soll es noch eine dritte Betaversion (6. September) und einen Release-Kandidaten (20. September) geben. Die Distribution soll nun keine funktionellen Änderungen mehr erhalten.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 19 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: Überladen (Felix, Fr, 24. August 2007)
Re[3]: Beagle & Co (fuffy, Fr, 24. August 2007)
Re[2]: Beagle & Co (NANO, Fr, 24. August 2007)
Re[4]: Überladen (NANO, Fr, 24. August 2007)
Re[4]: Überladen (DeeZiD, Fr, 24. August 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung