Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 1. September 2007, 11:53

Software::Desktop::Gnome

GNOME 2.20 Beta2 erschienen

Die zweite Betaversion von GNOME 2.20 steht zum Herunterladen und Testen bereit.

GNOME 2.20 Beta2 (interne Versionsnummer 2.19.91) enthält im Wesentlichen nur Korrekturen gegenüber der vor zwei Wochen erschienenen ersten Betaversion. Das Projekt ist nun in das Stadium des »String Freeze« eingetreten, das keine Änderungen mehr an den Textausgaben zulässt, um die Übersetzungsarbeiten für die offizielle Version 2.20 zu erleichtern.

Intensiv wurde noch am Deskbar-Applet gearbeitet, dem noch einige Funktionen hinzugefügt wurden. Daneben wurden strukturelle Änderungen und viele Korrekturen vorgenommen. Im Videoplayer Totem wurde das Browser-Plugin noch erweitert, so dass es.Mac-Galerien unterstützt, Videos aus dem Browser-Cache nochmals abspielen kann, weitere MIME-Typen erkennt, und einige weitere Verbesserungen mitbringt. Der Playlist-Parser kann nun PLA-Playlisten erzeugen.

Der Quellcode von GNOME 2.20 Beta2 steht auf den Download-Servern des Projektes für die fünf Komponenten Platform, Desktop, Admin, Bindings und Devtools bereit. Zum Compilieren kann man die aktuelle Version von GARNOME einsetzen, die zusätzliche Module bietet. Alternativ steht ein Modulset für jhbuild zur Verfügung.

Das offizielle GNOME 2.20 soll am 19. September erscheinen. Die grafische Oberfläche und das API entsprechen bereits seit der ersten Betaversion dem endgültigen Stand. Die nächste Veröffentlichung wird dem Zeitplan zufolge bereits am 5. September der Release-Kandidat (2.19.92) für GNOME 2.20 sein. Ein weiterer Release-Kandidat ist nicht geplant.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 123 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[6]: Wieso wird hier eigentlich über jeden GNOME (SuSE, Sa, 20. November 2010)
Re[3]: ... (asdf, Mo, 3. September 2007)
Re[6]: ... (asdf, Mo, 3. September 2007)
Re[2]: Unfassbar (jawohl, Mo, 3. September 2007)
Re[7]: ... (NANO, Mo, 3. September 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung