Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 4. September 2007, 08:05

Software::Distributionen::OpenSuse

Shuttle bringt Mini-PCs mit SUSE Linux

Shuttle, der Hersteller von Mini-PCs, bringt kleine Rechner mit vorinstalliertem SUSE Linux auf den Markt.

Shuttle

Die LinuXPC SD3002Q und SD3002W von Shuttle sind kleine Komplettsysteme, welche der Käufer individuell zusammenstellen kann. Hardwaretechnisch sind Kombinationen zwischen Intel-Prozessoren vom Celeron D352 (3,2 GHz) bis zum E6700 (2x 2.67 GHz Core2 Duo), 512 MB bis 2 GB DDR2-RAM, 80 GB bis 500 GB SATA-Festplatte und verschiedenen optischen Laufwerken möglich. Beide Systeme haben Grafik auf dem Mainboard, werden durch eine I.C.E. Heatpipe gekühlt und verfügen über einen PCI-Express x16 und PCI-Steckplatz, Gigabit-Netzwerk, 8-Kanal-Audio, sechs USB-Anschlüsse (vier hinten, zwei vorn), seriellen Port, PS2-Anschlüsse sowie FireWire.

Während der LinuXPC SD3002W mit einem Novell SUSE Linux Enterprise Desktop 10 SP1 ausgeliefert wird, bringt der LinuXPCSD3002Q ein openSUSE 10.2 mit. Shuttle bietet einen 24-monatigen Pick-Up-And-Return-Service. Der LinuXPC SD3002W kostet 529 Euro, der LinuXPC SD3002Q 489 Euro. Das Angebot gilt vorerst nur für Deutschland, weitere Regionen Europas sind in Planung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung