Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 17. September 2007, 18:27

Software::Büro

OpenOffice.org 2.3

Die freie Sammlung von Büroprogrammen OpenOffice ist in Version 2.3.0 erschienen.

Der Ankündigung zufolge erscheint die neue Version, die einige neue Funktionen und Detailverbesserungen bringt, genau zur OpenOffice-Konferenz in Barcelona.

Das Diagrammmodul (Chart) wurde für die neue Version komplett überarbeitet, was wohl die größte Neuerung in dieser Ausgabe darstellt. Verbesserungen wurden auch beim Assistenten, bei der Geschwindigkeit der Darstellung, bei der Regressionsdarstellung in Diagrammen und der 3D-Funktionalität implementiert.

Die Textverarbeitung Writer hat nun einen Filter, um Wiki-Seiten zu erstellen, und versucht die Sprache unbekannter Texte zu erraten. ODF 1.1 erlaubt den Export von weichen Seitenumbrüchen.

Im Datenbankmodul Base steht ein neuer Reportgenerator zur Verfügung, der als Erweiterungsmodul implementiert wurde. In Zukunft soll der Funktionsumfang stärker über solche Module erweitert werden. Verbesserte Effekte im Präsentationsmodul Impress, nochmals verbesserte Sprachunterstützung, Verbesserungen bei der Handhabung von PNG-Grafiken beim HTML-Export und einige neue Tabellenfunktionen im Modul Calc runden die neue OpenOffice.org-Version ab.

Zum Herunterladen von OpenOffice.org 2.3.0 sollte man einen der zahlreichen Mirror-Server verwenden. Das Programm steht für Linux, Solaris und Windows in Binärpaketen bereit, der Quellcode ist ebenfalls verfügbar. In Kürze soll die neue PrOOo-Box auf CD und DVD erscheinen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 44 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: Feisty (tombhadAC, Mi, 19. September 2007)
Sicherheitslücke in OO (ano max, Mi, 19. September 2007)
Re: OO Calc und plotten von Funktionsgraphen? (Schmidi, Mi, 19. September 2007)
OO Calc und plotten von Funktionsgraphen? (Anonymous, Mi, 19. September 2007)
Re[4]: OpenOffice & Office 2007-Dateiformat (gerd, Di, 18. September 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung