Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 22. September 2007, 12:00

GAV übernimmt das Portal FreeGIS.org

Seit Herbst dieses Jahres wird das freie Geo-Informations-System-Portal FreeGIS.org von der Grass-Anwender-Vereinigung (GAV) betrieben.

Das gaben Dr. Georg Lösel, 1. Vorsitzender der GAV e.V., und Dr. Jan-Oliver Wagner, Vertreter des FreeGIS-Projektes, in einer Pressemitteilung bekannt. Dieser Schritt ergab sich, da die GAV und FreeGIS.org im Bereich freier geographischer Informationssysteme (GIS) fast identische Ziele verfolgen. Mitglieder der GAV involvieren sich schon seit längerem in die Pflege des Portals FreeGIS.org. »Wir hoffen, dass durch den offiziellen Zusammenschluss noch mehr Leute aus der GAV und darüber hinaus zur Mitarbeit am Portal animiert werden«, erklärt Dr. Jan-Oliver Wagner.

FreeGIS soll sich unter der Betreuung der GAV weiterentwickeln, vor allem die Übersichtlichkeit soll verbessert werden. Dazu hat die GAV ein neues Konzept für ein Einstiegsportal entworfen, das derzeit inhaltlich umgesetzt wird. Das neue Konzept kann vom 25. bis 27. September auf der Intergeo in Leipzig besichtigt werden und steht hinterher auch auf der Portalseite der GAV zur Verfügung.

GAV und FreeGIS.org fördern seit 1999 freie geographische Informationssysteme. Der GAV liegt es besonders am Herzen, Anwender bezüglich freier Geodaten und GIS-Anwendungen zu sensibilisieren und räumliche Information als wichtigen Gebrauchsgegenstand zu etablieren. Das Portal FreeGIS.org ist ein Projekt der Intevation GmbH, einem Beratungsunternehmen für freie Software. FreeGIS.org möchte die Verwendung, Entwicklung und Unterstützung freier GIS-Software, freier Geodaten und freier Dokumente zum Themenbereich GIS voranbringen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
RC1? (loonley, So, 23. September 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung