Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 24. September 2007, 00:35

Software::Grafik

Pro-Linux: Vorstellung von Scribus

Pro-Linux gibt Ihnen heute einen kleinen Überblick über das DTP-Programm Scribus.

Es gibt bisher nur wenige freie Desktop Publishing DTP)-Programme, und von diesen dürfte Scribus mittlerweile das bekannteste sein. Selbst Büropakete wie OpenOffice und KOffice bringen kein DTP-Programm mit. Zu sehr unterscheiden sich die Anforderungen an ein DTP-Programm von denen an eine Textverarbeitung.

Als Hans-Christian Hönes vor fünf Jahren Scribus 0.6 auf Pro-Linux vorstellte, galt das ein Jahr vorher begonnene Programm bereits als vielversprechend und stabil. Heute ist Scribus dank stetiger Weiterentwicklung noch sehr viel leistungsfähiger und erlaubt professionelles Arbeiten. Den Funktionsumfang von Scribus zu beschreiben, käme dem Versuch gleich, die Funktionen von OpenOffice.org zu beschreiben.

So bringt Ihnen der heutige Artikel von Thomas Zastrow, »Scribus - Desktop Publishing als Open Source« auch »nur« einen kurzen Überblick über das Programm. Interessierte Nutzer sollten Scribus einfach gleich installieren und ausprobieren. Der Artikel macht den Einstieg leicht und bringt Sie zu vielen weiterführenden Informationen und zur ständig größer werdenden Anwender-Gemeinschaft von Scribus.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung