Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 23. Januar 2000, 21:10

Software::Kernel

Entwicklerkernel 2.3.40 erschienen

Für Entwickler steht Kernel 2.3.40 zum Download bereit.

Es gibt bereits einige Pre-Patches für 2.3.41. Ein offizielles Änderungslog ist noch nicht verfügbar. Der Patch ist mit über 500 KB (komprimiert) relativ groß.

Eine wichtige Änderung, die schon in der letzten Version stattfand, ist die Erweiterung der User-IDs von 16 auf 32 Bit. Dadurch können in Zukunft über 4 Milliarden Benutzer auf einem Linux-Rechner existieren. Selbst wenn in absehbarer Zeit nicht einmal die Zahl von 1 Million Benutzer erreicht werden sollte, ist dieses Feature für Systemverwalter nützlich, die mehr als 65536 Benutzeraccounts benötigen. Solche Größenordnungen existieren bereits heute.

Die größten Änderungen gab es beim IDE-Treiber, dem Moxa-Treiber, Firewire (IEEE 1394), USB, und dem SPARC-Port. Darüber hinaus ist es mit dieser Version möglich, auch auf Uniprozessor-PCs den erweiterten Interrupt-Controller (APIC) zu nutzen, sofern vorhanden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung