Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 12. Oktober 2007, 01:23

Software::Desktop::KDE

KDE 4.0 Premierenparty und Wettbewerb

Vom 17. bis 19. Januar 2008 präsentiert das KDE-Team KDE 4.0. Die Veranstaltung wird im Google-Hauptquartier in Mountain View, Kalifornien, stattfinden.

Dort soll vor allem die angenommene Veröffentlichung der neuen KDE-Version gefeiert werden. Neben der KDE-Gemeinschaft werden über 200 Vertreter verschiedener Firmen, Medien und freier Software-Gruppen erwartet.

Da die Premiere sowohl informativ als auch produktiv sein soll, hat das KDE-Team einen anspruchsvollen Plan erstellt. Neben der Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und kennenzulernen, wird es viele Präsentationen zu technischen und nicht-technischen Themen geben. Die Hauptveranstaltungen und Gesprächsrunden werden dank der Unterstützung durch Fluendo live per Internet übertragen.

Aufgrund finanzieller und räumlicher Grenzen ist es unmöglich, alle KDE-Entwickler nach Kalifornien einzuladen. Aus dem Grund finden überall auf der Welt regionale und lokale KDE 4.0-Premierenfeiern statt. Das KDE-Team versucht, die Hauptrede von Aaron Seigo auf einen Zeitpunkt zu legen, an dem sie von den internationalen Gemeinschaftstreffen verfolgt werden kann.

Anlässlich der Premierenparty veranstaltet das KDE-Premieren-Team einen Wettbewerb, mit dem es die enthusiastischsten Mitglieder der KDE-Gemeinschaft finden möchte. Die Gewinner werden nach Kalifornien fliegen und an der Premierenfeier teilnehmen, wo sie die KDE-Gemeinschaft repräsentieren. Um sich zu qualifizieren, müssen Interessierte bis zum 21. Oktober folgende Frage beantworten: Warum solltest du an der KDE 4.0 Premierenparty teilnehmen? Die Antwort sollte 1000 Wörter nicht überschreiten und ist an release-event@kde.org zu senden. Alle Eingänge werden durch den KDE e.V. und die Marketing-Arbeitsgruppe gesichtet. Der Gewinner wird am 29. Oktober bekanntgegeben. Bestechung der Jury ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung