Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 12. Oktober 2007, 13:42

Software::Systemverwaltung

Distro-Bash an der ZHAW

In diesem Semester führt die Linux-User-Group der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (LUG ZHAW) in Winterthur zum ersten Mal die Vortragsreihe Distro-Bash durch.

In der Distro-Bash stellen die Mitglieder der LUG ZHAW pro Termin eine oder mehrere Linux-Distributionen vor. Bei den Distributionen handelt es sich in der Regel um das Lieblingslinux oder -Unix des bzw. der Vortragenden. Die Vorstellung erfolgt durch einen kurzen Vortrag von 30-45 Minuten Länge mit unterstützender Live-Demonstration. Anschließend haben die Zuhörer die Möglichkeit, Fragen zu stellen bzw. zu diskutieren. Die Vortragsreihe beginnt am 17. Oktober 2007 mit mit den Distributionsverteranen Slackware und Debian Linux.

Mit Distro-Bash möchte die LUG ZHAW zum einen auf die Vielfalt der Linux-Distributionen aufmerksam machen. Zum anderen sollen die bekannten Distro-Flamewars auf eine konstruktive Ebene gebracht werden. Vortragende sind Studenten und Dozenten der ZHAW. Ganz neu ist die Idee nicht, denn im letzten Semester wurde die Vortragsreihe bereits an der TU Berlin unter demselben Namen durchgeführt. Die Idee dazu stammt von der Studierendeninitiative »Freitagsrunde« der TU Berlin.

Werbung
Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung