Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 18. Oktober 2007, 14:14

Software::Desktop

Desktop-Umfrage der Linux Foundation gestartet

Seit kurzem läuft die Desktop Linux Survey 2007 der Linux Foundation, eine Umfrage, deren Resultate den Entwicklern ermöglichen soll, besser auf die Bedürfnisse der Anwender einzugehen.

Die Teilnahme an der Umfrage benötigt nur wenige Minuten. Auf neun Seiten werden zum einen Daten zur momentanen IT-Struktur, Demografie und missionskritischen Anwendungen abgefragt. Zum anderen dürfen Wünsche geäußert werden, welche Windows-Anwendungen auch auf Linux-Desktops laufen sollten, welche Hardware unterstützt werden sollte und worauf die Linux-Desktop-Gemeinschaft ihren Schwerpunkt legen sollte.

Die Umfrage läuft noch bis zum 30. November, für die Fragebögen werden Kenntnisse in Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Japanisch oder Chinesisch vorausgesetzt. Die Ergebnisse werden kurz nach Ende der Desktop Linux Survey 2007 bekanntgegeben. Die Umfragen der letzten Jahre gaben den Entwicklern dienliche Hinweise, um den Linux-Desktop zu verbessern.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 32 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: wow (Johannes Hüsing, Di, 23. Oktober 2007)
Re[2]: Diskriminierung (Bazecore, Fr, 19. Oktober 2007)
Re: An der Sprachhürde gescheitert! (Michael, Fr, 19. Oktober 2007)
Re[3]: Diskriminierung (Michael, Fr, 19. Oktober 2007)
Re: Keine deutsche Sprache (energyman, Fr, 19. Oktober 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung