Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 22. Oktober 2007, 12:28

Software::Virtualisierung

VirtualBox 1.5.2 veröffentlicht

Mit der Version 1.5.2 von VirtualBox stellt die InnoTek Systemberatung GmbH das erste Update der neuen Version der Virtualisierungslösung vor.

VirtualBox 1.5.2 bringt diverse Verbesserungen mit sich und korrigiert Probleme, die in der letzten Version der Applikation gefunden wurden. So hat der Hersteller Probleme mit dem Linux-Kernel 2.6.23 und Solaris eliminiert. Darüber hinaus sollen diverse Ungereimtheiten bei der Installation von Windows 2000 der Vergangenheit angehören. Auch diverse Netzwerkprobleme bei FreeBSD sollen korrigiert worden sein. Unter Linux wurden darüber hinaus Verbesserungen an den Shared Folders durchgeführt.

VirtualBox ist eine Virtualisierungslösung, die unter einem Betriebssystem die Installation und die Ausführung von weiteren Systemen ermöglicht. Die aktuelle Version 1.5.2 steht im Quelltext oder als Binärpaket für Linux und Windows zum Download bereit. Während der Quellcode der »VirtualBox Open Source Edition« (OSE) unter der GPL steht, ist die erweiterte binäre Version der Applikation nur für den privaten Gebrauch kostenlos.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung