Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 8. Juli 1999, 14:07

Streaming-Server für Linux

Die Computerfirma Apple hat heute den Quellcode für ihren Streaming-Server freigegeben, der unter Open Source lizensiert ist.

Der Server kann nun auch, so Apple, auf Linux eingesetzt werden. Der Server bietet die Möglichkeit, Quicktime-Videofilme im Streaming-Verfahren aus dem Internet zu laden. Dies macht es möglich, die Videos bereits beim herunterladen anzusehen. Der Server kann bis zu 2000 Verbindungen gleichzeitig mit Daten bedienen. Um die Serversoftware für Linux runterladen zu können, muß man sich allerdings zuerst einmal bei Apple registrieren lassen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung