Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 15. November 2007, 12:40

Gemeinschaft::Konferenzen

OpenExpo 2008 in Bern ruft zur Mitwirkung auf

Die vierte OpenExpo, die Schweizer Messe- und Vortragsveranstaltung für freie und Open-Source-Software, ruft zur Teilnahme an ihrer Veranstaltung am 12. und 13. März 2008 in Bern auf.

Die OpenExpo 2008 in Bern will sowohl kommerziellen als auch freien Ausstellern rund um freie und Open-Source-Software eine Bühne für ihre Projekte bieten. Nach Angaben der Veranstalter werden rund 150 Vertreter aus Bund, Kantonen und Gemeinden erwartet.

Die Veranstaltung wird organisiert durch den Verein /ch/open in Zusammenarbeit mit dem Informatikstrategieorgan Bund (ISB), der Schweizerischen Informatikkonferenz (SIK) und der topsoft Messe für Business Software. Zielpublikum sind Informatikverantwortliche in KMUs und Großunternehmen, Technologie-Manager und Software-Entwickler von ICT-Dienstleistungsunternehmen sowie generell Anwender von Open-Source-Software. Da im Rahmen der OpenExpo 2008 in Bern die 4. OSS-Tagung für die öffentliche Verwaltung durchgeführt wird, spricht das Vortragsprogramm auch direkt Mitarbeitende und Politiker auf Gemeinde-, Kantons- und Bundesebene an.

Im Zuge eines »Call for Participation« rufen die Organisatoren nun zur Mitwirkung auf. Interessierte Projekte können ihre Anmeldungen für einen kostenlosen Stand auf der Seite von openexpo.ch abgeben. Darüber hinaus sucht die OpenExpo 2008 noch Vortragende und Referenten. Die Referate sollen aktuelle Themen im Bereich freie und Open-Source-Software aufzeigen und neue Lösungen, Technologien und Einsatzszenarien vorstellen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung