Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 11. Dezember 2007, 09:34

Unternehmen

LiPS-Forum veröffentlicht Version 1.0 der Spezifikationen

Das Linux Phone Standards (LiPS)-Forum hat Version 1.0 seiner Spezifikationen wie geplant vervollständigt.

Bereits im Juli hatte das LiPS-Forum Teile der Spezifikationen veröffentlicht. Die in diesen Spezifikationen festgeschriebenen Standards sollen den wachsenden Einsatz von Linux in mobilen Geräten weiter anschieben. Die Organisation erhofft sich eine grundlegende Interoperabilität für Anwendungen und Dienste, die auf Linux-basierten Handys laufen.

Die Spezifikationen stellen das LiPS-Referenzmodell vor und regeln Telefonie, Messaging, Kalender und Terminplanung, Präsenzverwaltung, Dienste der Bedienoberfläche, Adressbuch und Telefonie-APIs. Sie sind jetzt in Version 1.0 veröffentlicht und können von der Webseite der Organisation frei heruntergeladen werden. Die Spezifikationen sollen im nächsten Jahr weiter ergänzt werden.

Das im November 2005 gegründete LiPS-Forum betont, dass die veröffentlichten Spezifikationen unabhängig von einer konkreten Implementierung sind. Die freie Wahl der Implementierung mache den echten Wert eines Standards aus. Im Gegensatz dazu seien andere kürzlich erfolgte Ankündigungen nur Implementierungen einer einzelnen Plattform.

Zum LiPS-Forum gehören die Gründungsmitglieder ACCESS, ARM, Cellon International, Esmertec, France Telecom, Orange, Huawei Technologies, MIZI Research, MontaVista, Open-Plug, Telecom Italia und VirtualLogix. Inzwischen sind noch Bouygues Telecom, British Telecommunications, Freescale, Longcheer, NPX, Purple Labs, Spreadtrum, Texas Instruments, ZTE, A-la-Mobile, Celunite und Movial Oy hinzugekommen.

Die vom LiPS-Forum genannten kürzlich erfolgten Ankündigungen umfassen sicherlich die Open Handset Alliance von Google und OpenMoko. Insgesamt stellt sich die Lage der verschiedenen Linux-Mobil-Initiativen recht unübersichtlich dar, zumal viele Unternehmen in mehr als einer Initiative Mitglied sind.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung