Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 14. Dezember 2007, 12:54

Software::Entwicklung

phpBB 3.0 freigegeben

Nach mehreren Jahren Entwicklung wurde die neue Version 3.0 der populären Foren-Software phpBB fertiggestellt.

Fünf Jahre und 200.000 Zeilen neuen oder geänderten Code hat es nach Angaben der Entwickler gekostet, phpBB 3.0 fertigzustellen, das wie sein Vorgänger unter der GPL steht. phpBB 3.0 ist, wie der Name bereits aussagt, in PHP geschrieben und soll kompatibel mit PHP ab Version 4.3.3 sein, Entwicklerversionen von PHP 6 eingeschlossen. Desweiteren benötigt das »PHP Bulletin Board« eine SQL-Datenbank. In der aktuellen Version kann es MySQL, PostgreSQL, SQLite, Firebird, MS SQL und Oracle verwenden.

Die neue Version wartet mit zahlreichen neuen Funktionen auf und wurde auch hinsichtlich der Sicherheit verbessert. Zu den neuen Features gehören UTF8-Unterstützung, Behandlung von Suchmaschinen, vorübergehendes Bannen von Benutzern, mehrere Antispam-Features, bessere Log- und Berichtsfunktionen, Richtlinien für Benutzernamen und Passwörter, Anhänge zu Beiträgen, Geschwindigkeits-Steigerungen durch mehrere Cache-Maßnahmen und zahlreiche weitere Verbesserungen. Die Anzahl der verfügbaren Übersetzungen wurde von 50 auf 61 gesteigert, darunter auch Sprachen, die von rechts nach links geschrieben werden.

Für die weiterhin unterstützte letzte Version von phpBB 2 stehen insgesamt rund 5000 Erweiterungen und 400 Styles zur Verfügung. Für phpBB 3.0 sind bereits jetzt über 500 Erweiterungen verfügbar. Wer im Standard-Lieferumfang von phpBB eine Funktion vermisst, wird mit großer Wahrscheinlichkeit bei den Erweiterungen fündig.

phpBB 3.0 steht zum freien Download in verschiedenen Formen zur Verfügung. Ein Update von Version 2 soll recht einfach möglich sein.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung